Bei steam schneller downloaden

      No Comments on Bei steam schneller downloaden

Wenn Sie Windows Security nicht in erster Linie verwenden, müssen Sie den Schutz über Ihre eigene Antiviren- und Firewall deaktivieren. Sobald Sie beide Funktionen deaktivieren, sollte es die Steam-Download-Geschwindigkeit erhöhen. Wenn Sie sich lieber an Ihren aktuellen Browser halten möchten, verwenden Sie die unten aufgeführten Lösungslösungen zur Fehlerbehebung, um Steam-Downloads zu beschleunigen. Internet- und andere Netzwerkverbindungsgeschwindigkeiten werden in der Regel in Vielfachen von Bits pro Sekunde gemessen. Jedoch, Steam-Downloads, wie viele andere Datei-Downloads, werden in Vielfachen von Bytes pro Sekunde gemessen. Ein Byte ist eine Gruppe von 8 Bits. Steam versucht, den Download-Server, der Ihrem Standort am nächsten liegt, automatisch auszuwählen. Der nächstgelegene Server ist jedoch in einigen Fällen möglicherweise nicht der schnellste, sodass der von Steam automatisch ausgewählte Download-Server möglicherweise nicht immer ideal ist. Klicken Sie als Nächstes auf die Kategorie Netzwerk.

Wenn Sie irgendwelche lästigen Programme sehen, die Ihre Netzwerkverbindung aufhebe, insbesondere derzeit laufende Spiele, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Programm und wählen Sie End-Task. Wenn es darum geht zu lernen, wie man Steam-Downloads beschleunigt, ist das Beenden unnötiger Programme wahrscheinlich der wichtigste Tipp, den wir anbieten können. Steam ist eine Online-Plattform, mit der du über 2.000 Videospiele herunterladen und spielen kannst, von Ego-Shootern bis hin zu RPGs, sowie eine ziemlich lange Liste von Indie-Spielen. Sie können auf Ihrem PC, Mac, Mobilgerät oder sogar Ihrem Fernseher spielen, und es hat eine Community von über 40 Millionen Spielern. Die Preise sind je nach Spieltyp und Neuheit unterschiedlich, aber sie entsprechen in der Regel dem, was Sie für eine Xbox- oder PlayStation-Version bezahlen würden. Sie haben auch eine anständige Liste von kostenlosen Spielen und Teaser, wenn Sie ein lässiger Gamer sind. Dieser Artikel soll vorstellen, wie Sie den Download von Steam mit 3 Methoden beschleunigen können, einschließlich der Änderung der Internetoptionen und der Downloadeinstellungen für Steam sowie der Verwendung von SSD. Darüber hinaus wird ein professioneller Assistent – MiniTool Partition Wizard wird hier auch empfohlen, um auf SSD mit Leichtigkeit zu aktualisieren. Eine weitere effektive Möglichkeit, die Download-Geschwindigkeit auf Steam zu erhöhen, ist die Verwendung von SSD. Für größere Kapazität und niedrigeren Preis möchten die meisten Windows-Benutzer HDD wählen.

Während, als Spiel-Liebhaber, Sie sollten besser nutzen Vorteile von SSD für die größte Leistung. Sie können Ihren Steam-Ordner auf eine neue SSD übertragen oder Ihre Festplatte direkt auf SSD aktualisieren. Verwenden Sie Steam? Haben Sie Probleme mit Ihren Download-Geschwindigkeiten? Lassen Sie uns in den Kommentaren wissen, ob dieser Trick für Sie funktioniert. Dies ist das erste, was Sie versuchen sollten, da die meisten Download-Probleme mit Steam unter Windows 10 auf diese Weise gelöst werden können: Steam-Downloads sind regional und nicht an einem globalen Standort zentriert. Manchmal liest Steam Ihren Standort falsch. Dies bedeutet, dass Sie sich in Los Angeles befinden könnten, während Ihre Downloads in Philadelphia zentriert sind, was die Download-Geschwindigkeit drastisch beeinflussen könnte. Sie möchten spielen und nicht zeitaufwarten, bis Ihre Steam-Spiele aktualisiert oder heruntergeladen werden. Wenn Sie eine schlechte Internetverbindung haben, können Sie sich tagelang herunterladen. Finden Sie heraus, wie Sie die Steam-Download-Geschwindigkeiten erhöhen können und Sie werden nicht leiden müssen. Dies wirkt sich auf die Gesamtgeschwindigkeit Ihres Downloads aus: Je höher der Datenverkehr, desto verstopfter ist Ihre Verbindung. Sie können den Server jedoch verschieben, um die richtige Balance zwischen Datenverkehr und Downloadraten zu finden. Steam hat einmal Informationen über die Auslastung des Inhaltsservers bereitgestellt, sodass Sie einen regionalen Server auswählen können, der nicht hoch ausgelastet war, aber diese Informationen sind nicht mehr verfügbar.

Steam stellt immer noch eine Seite bereit, die Ihnen die Menge der Download-Aktivitäten in verschiedenen Regionen anzeigt, einschließlich Statistiken über die Unterschiede bei den Download-Geschwindigkeiten in verschiedenen US-Bundesstaaten, aber diese Informationen sind nicht so nützlich.